BELMONT MUSIC PUBLISHERS - The Works of Arnold Schoenberg

Schwungvoll (1923)
Anmutig und heiter; Scherzando (1923)
Etwas langsam (poco Adagio) (1924)
Rondo (1924)
    DATE:
  • 14. April 1923 (erste datierte Skizze) bis September 1923, Sommer 1924 bis 27. August 1924 (Beendigung der Reinschrift)
    FIRST PERFORMANCE:
  • 16. September 1924 (Wien; der Darstellung Hans Heinz Stuckenschmidts zufolge fand eine Aufführung des Werkes bereits am 13. September 1924 zu Schönbergs 50. Geburtstag statt; eine Notiz am Ende der Hornstimme des bei der Uraufführung verwendeten handschriftlichen Materials vermerkt den 14. September als Datum der ersten Aufführung - möglicherweise wurde also noch vor der offiziellen Uraufführung das Werk in privatem oder zumindest nicht allgemein zugänglichem Rahmen gespielt)
    APPROXIMATE DURATION:
  • ca. 38 Min.
    SOURCES:
  • ASC, MS 79, Sk504-575 (»V. Skizzenbuch«), MS 26, Archivnr. 1106-1112, Sk673 (Skizzen und Zwölftonreihen); ASC, Dauerleihgabe Universal Edition, UEQ 503 (Reinschrift)
    FIRST PRINT:
  • Universal-Edition/Philharmonia, Wien 1925 (UE Nr. 7668 Studienpartitur; UE Nr. 7669 Stimmen)
    DEDICATION:
  • »Dem Bubi Arnold« (Schönbergs Enkel Arnold Greissle)
    VERSIONS:
  • Fassung für Hohes Instrument (Violine/Flöte/Klarinette und Klavier (Felix Greissle) Fassung für Klavier zu vier Händen (Felix Greissle)
    COMPLETE EDITION / GESAMTAUSGABE:
  • Arnold Schönberg, Sämtliche Werke, Abteilung VI: Kammermusik, Reihe A, Bd. 22, Kammermusik I, hrsg. v. Dorothee Schubel, Mainz-Wien 1999, S. 39-106; Abteilung VI, Reihe B, Bd. 22, Kammermusik I, hrsg. v. Dorothee Schubel, Mainz-Wien 2000, S. 97-270 (Kritischer Bericht, Skizzen etc.)

Featured Videos:

Esa Pekka Salonen interviews the Schoenberg Family
Five Pieces for Piano, Op. 23
MY WAR YEARS - Arnold Schoenberg (Bullfrog Films)
A.Schoenberg Serenata op.24
Excerpt from BallettMusik nº 2 from "Rosamunde" by...
cialis kjøpe Potentialities Kjøp viagra uten resept prominent