BELMONT MUSIC PUBLISHERS - The Works of Arnold Schoenberg

Works for smaller groups or ensembles
    DATE:
  • 7. März 1928 (laut handschriftlichem Vermerk innerhalb einer Stunde)
    SKETCHES AND FAIR COPIES
  • befinden sich weitgehend im ASC, u. a. in den Skizzenbüchern I, II, III, in den Sammelhandschriften I, II, III, IV, V, VI, VII und VIII sowie auf zahlreichen Einzelbogen (siehe in den Kritischen Berichten der GESAMTAUSGABE)
    FIRST PRINT:
  • 30 Kanons, hrsg. v. Josef Rufer, Bärenreiter-Verlag, Kassel etc. 1963
    DEDICATION:
  • »Für echt niederländische Künste kann dem Concertgebouw nur mit nachgeahmtem danken: Arnold Schönberg; Berlin, März 1928«
    COMPLETE EDITION / GESAMTAUSGABE:
  • Arnold Schönberg, Sämtliche Werke, Abteilung V, Reihe A, Bd. 18: Chorwerke I, hrsg. v. Tadeusz Okuljar, Mainz-Wien 1980: Kanons und kontrapunktische Sätze Nr. IV (S. 335)

Featured Videos:

Arnold Schoenberg and Thelonious Monk play table t...
Schoenberg par Florent Boffard
Schoenberg conducts his Lied der Waldtaube (1934)
Arnold Schoenberg's manuscript - Six Little Piano ...
Five Pieces for Piano, Op. 23